Batterie oder Akku

  • 21. März 2023

Noch vor ein paar Jahren musste man sich über diese Frage keine Gedanken machen. Hörgeräte brauchen Strom, dass sie funktionieren und diesen beziehen sie aus kleinen Knopfzellen. Kleinste Batterien, welche alle fünf bis zehn Tage ersetzt werden müssen. Seit ein paar Jahren werden aber Hörgeräte mit Akku immer populärer. Sie bieten viele Vorteile und lösen die Batteriegeräte nach und nach ab.

Vorteile Batterien

Batterien kann man in Grosspackungen kaufen und zu Hause selbst wechseln. Die Laufzeit einer Batterie variiert je nach Grösse der Batterie, des Hörgerätemodells, des Hörverlusts des Kunden und der Tragedauer pro Tag. In der Regel liegt die Lebensdauer zwischen fünf und zehn Tagen. Der Batteriewechsel kann von jedem Kunden eigenständig vorgenommen werden. Hörgerätebatterien können mittlerweile fast überall gekauft werden. Wer stets eine Ersatzbatterie mit sich trägt, kann jederzeit den Wechsel vornehmen. Alle Batteriegeräte geben frühzeitig ein Warnsignal ab.

Vorteile Akku

Akkuhörgeräte werden grundsätzlich jeden Abend aufgeladen. So wird sichergestellt, dass man für den Folgetag genügend Strom hat und das Hörgerät nicht plötzlich im unpassendsten Moment ausfällt. Der Ladevorgang dauert ein paar Stunden und die Handhabung ist einfach. Hörgerät abnehmen - ins Lagegerät stecken – fertig. Und am Morgen rausnehmen – einsetzen – und es schaltet automatisch ein. Es gibt auch Ladestationen, die eigens mit einem Akku ausgestattet sind. Darin sind drei volle Ladungen gespeichert. So muss man für ein Wochenende in einem Hotel oder bei Bekannten kein Ladekabel sondern nur die Box mitnehmen.

Einmal gekauft, entstehen keine Folgekosten. Der Akku ist von Anfang an fix eingebaut und muss nicht nachgekauft werden.

Wie entscheide ich mich?

Welche Variante nun die geeignete für Endkunden ist, hängt davon ab, welche Vorlieben und Bedürfnisse man hat. Die meisten Hörgeräteträger kennen bereits die Handhabung mit Batterien und testen bei einem Neukauf oft die Variante mit dem Akku. So erhält jeder Kunde selbst einen Eindruck davon was für Ihn praktischer ist. Neue Hörsysteme gibt es fast immer sowohl in der Batterie- als auch in der Akkuvariante. Preislich macht es im Übrigen keinen Unterschied. Was die Akkusysteme beim Neukauf etwas mehr kosten, spart man dafür in den Folgejahren an Batteriekosten.

Wenn Sie sich selbst mal ein Bild davon machen möchten, dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir haben Muster in jedem Fachgeschäft, damit Sie ein Akkuhörsystem und ein Ladegerät einmal in den eigenen Händen halten und sich ein Bild davon machen können.

×