Die Zukunft des Hörens erleben auf der EUHA 2023

  • 25. Oktober 2023

Letztes Jahr mussten wir aufgrund einer internen Weiterbildung auf den Besuch der EUHA verzichten, aber dieses Jahr waren wir wieder in Nürnberg dabei.

In diesem Jahr zeichnete sich die Messe durch eine hohe Besucherzahl aus. Die im Vorfeld angekündigten Neuheiten waren äusserst vielversprechend und stiessen auf grosses Interesse. Zudem war die Schweiz als «Gastland» vertreten, was eine erhöhte Präsenz von Akustikern, Herstellern, Ohrenärzten und weiteren Fachleuten aus der Schweiz mit sich brachte.

Soundprobe bei Resound
Nachdem wir bereits viel darüber gehört und gelesen hatten, durften wir bei der Firma Resound das neue Nexia genauer inspizieren und bei einer Hörprobe mittels Kopfhörer die neuen Funktionen ausprobieren. Dadurch bekommen auch wir als Hörende ohne Einschränkungen einen Eindruck, wie es sich für unsere Kunden anhört und welche Auswirkungen bereits kleine Einstellungsänderungen haben können.

Ausserdem wurde uns der neue TV Streamer vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein kleines Gerät, welches den Ton vom Fernseher auf das Hörgerät überträgt. Personen, die die Welt des Klangs neu erleben möchten, haben jetzt Gelegenheit, das Hörgerät bei uns kostenlos zu testen. Zudem können Sie bis Ende Januar 2024 von unserer Aktion profitieren: Beim Kauf eines neuen ReSound Nexia™ erhalten sie eine Ladestation und einen TV-Streamer+ im Wert von CHF 320.– kostenlos dazu.

Weltneuheiten bei Starkey
Mit der Genesis Familie hat Starkey eine komplett neue Serie auf den Markt gebracht. Das Besondere an diesem Hörgerät ist, dass es nicht nur auf voreingestellte Programme zugreifen kann, sondern laufend aufgrund der Umgebung und der Geräuschsituation selbst eine Einstellung erzeugen kann. Vor allem in wechselnden Situationen ist das ein grosser Vorteil. Trotz dieser technischen Meisterleistung erreichen die Geräte eine Akkulaufzeit von bis zu 50 Stunden. Die längste Laufzeit auf dem Markt. Das ansprechende neue Design in attraktiven Farben rundet die Neuheit ab.

Auch in der Hörakustik wird auf Nachhaltigkeit gesetzt
Hörgeräte und ihr Zubehör sind Medizinprodukte, deren Verwendung im Medizinproduktegesetz geregelt wird. Für den Service und den Unterhalt von Hörgeräten werden viele Produkte nur einmalig benutzt und danach entsorgt. Um die Ressourcen zu schonen und Abfall zu minimieren, wird an alternativen Verpackungen getüftelt und Lösungen zur mehrmaligen Verwendung von Servicematerial gesucht. Einiges davon wurde an der diesjährigen Messe bereits vorgestellt. Wir gehen davon aus, dass wir nächstes Jahr noch mehr in diese Richtung sehen und hören werden.

Erleben Sie die Zukunft schon heute bei Kühnis Hörwelt
Nach drei Tagen mit vielen neuen Eindrücken und aktuellem Wissen sind wir wieder zurück nach Hause gereist, wo die ersten Kunden die neusten Hörsysteme bereits zur Probe tragen. Wir sind gespannt, ob auch Sie so begeistert von den Verbesserungen sind wie wir. Haben Sie Lust, die Zukunft des Hörens zu erleben? Dann kommen Sie bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

×